Das PUPPENTHEATER FINGERLEICHT gibt
Workshops zu Figurenbau und -spiel.
Das sind Workshops für Kinder, Jugendliche und
Erwachsene. Sie führen ein in die Welt der Figuren,
Dinge und Objekte. Sie machen mit Materialien
und deren Eigenleben vertraut. In ihnen kann ent-
worfen und gebaut, gespielt und phantasiert
werden – eben alles, was den Kosmos des Pup-
pentheaters ausmacht.


Bitte anfragen, dann öffnet sich die Ideenwerkstatt.

Bisherige Workshops (Auswahl)

Kastanina und die Familie Phantasie.
Materialtheaterprojekt mit 26 Berliner Grundschul-
kindern. Gefördert vom Projektfonds Kulturelle
Bildung. Ausgezeichnet von der Kulturstiftung der
Länder»Kinder zum Olymp!« Berlin, 2009
Mit dem Projekt »Kastanina und die Familie
Phantasie – vom Eigenleben der Dinge« erobern
sich die Kinder die Welt der Materialien – durch
Beobachten, Erkunden und Selbst Spielen. Sie
sehen Figurentheater-Stücke des PUPPEN-
THEATERs FINGERLEICHT und spielen dann





selbst Theater: Mit Alltagsgegenständen wie Gieß-
kannen und Regenschirmen; mit Fundstücken
wie Zweigen, Muscheln, Steinen.

Weltenbummler. Monatsprojekt mit 23 Berliner
Kita-Kindern. Gefördert von der Botschaft Portugals
in Berlin. Berlin, 2009

Die Kinder bringen ihre Reiseandenken ins Spiel:
Was sie aus den Ferien, aus fremden Ländern
und nahen Gefilden, mitbrachten, erzählt nun in
improvisierten Szenen von sich und seinen
Begegnungen.

Kaspar Wolf. Ein Stück vom wilden Tier.
Figurentheater mit 25 Berliner Grundschulkindern.
Ausgezeichnet von der Kulturstiftung der Länder
»Kinder zum Olymp!« Berlin, 2009/2010
Kaspar Wolf ist einsam und sucht nach Freunden …
Die Kinder spielen ein ganzes Stück mit selbst
erfundener Wolfsgeschichte und selbstgebauten
Wolfsfiguren. Und vielkehligem Wolfsgeheul: Huhuuuuuuuuuuuuu.